MAMP Apache startet unter Yosemite nicht

Kürzlich habe ich auf OS X Yosemite aktualisiert. Danach wollte der Apache von MAMP nicht mehr starten. Dieses Problem ist weit verbreitet und den Entwicklern von MAMP zum Glück bekannt. Sie empfehlen eine Datei im MAMP-Ordner umzubenennen.

Die Datei, um die es geht, heißt envvars und liegt im Ordner /Applications/MAMP/Library/bin. Diese wird einfach in _envvars umbenannt und MAMP danach neugestartet. Nun sollte der Apache wieder ordnungsgemäß starten und seinen Dienst tun.

Danke, Maik!